PROF. DR. MED. HABIL. ERCOLE DI MARTINO

Sonstige wissenschaftlichen Vorträge

Di Martino E. Rhinoplasty - Success and Pitfalls. 3rd Congress Romanian Rhinologic Society, Sighisora 1.- 4.07.2015

Di Martino E, Hinder R. Techniken der CI-Implantation. Bremer CI-Symposium 16.06.2015

Di Martino E. Duplexsonographie der Halsweichteile - diagnostische Möglichkeiten. Ultraschallaufbaukurs Dresden 13.6.15

Di Martino E. Wirkungen und Nebenwirkungen der Radio-Chemotherapie. Behandlungsmöglichkeiten. Bremer HNO Frühjahrssymposium. Bremen 21.2.2015

Hinder R., Di Martino E. Stand der Hörimplantatversorgung in Bremen. Bremer HNO Frühjahrssymposium. Bremen 21.2.2015

Di Martino E. Grundlagen der Rhinoplastik. 8. Septorhinoplastikkurs. Bremen 19.11.2014

Di Martino E. Die Anatomie und Funktionsuntersuchungen der Nase. 8. Septorhinoplastikkurs. Bremen 19.11.2014

Di Martino E. Assessment of Eustachian Tube function. Could an acoustic approach be an alternative? Cook Innovation Summit. Chester, 9.-11.11.2014

Di Martino E. Ultraschall der Kopf-Hals-Region. 49. Weiterbildungskongress des BV HNO. Mannheim, 30.10.2014

Di Martino E. Management radiogener Komplikationen mit besonderer Berücksichtigung des HNO Bereichs. 49. Weiterbildungskongress des BV HNO. Mannheim, 31.10.2014

Di Martino E. Aktuelle Entwicklungen in der Rhinoplastik. Weiterbildungsveranstaltung d. HNO KlinkWinsen/Luhe. Winsen 15.10.2014

Di Martino E. Die multimodale Behandlung von Kopf-Hals-Karzinom. Entwicklungen und aktueller Stand.Jahrestagung des Kehlkopflosen-Verbands. Westerstede 26.09.2014

Di Martino E. Regulation of middle ear pressure. Implications and therapeutic consequences. 13th Danube Otorhinological Internatl. Congress, Cluj-Napoca 04.07.2014

Di Martino E. Regulation of middle ear pressure. Implications and therapeutic consequences. 13th Danube Otorhinological Internatl. Congress, Cluj-Napoca 04.07.2014

Di Martino E. Indications for implantable hearing devices.13th Danube Otorhinological Internatl. Congress, Cluj-Napoca 03.07.2014

Di Martino E. Rhinochirurgie-Möglichkeiten, Ergebnisse und Gefahren. 14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 09.05.2014

Köhler C, Paulus M, Di Martino E, Kleinsasser N. Ein in-vitro-Modell zur detreminierung der proallergenen Wirkung von Umweltgiften. 14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 10.05.2014

Asenov D, Di Martino E. Sonotubometrie mit perfekten Sequenzen.14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 10.05.2014

Hinder R, Di Martino E. Funktionsdiagnostik der Tuba Eustachii mittels Sonotubometrie und Tubenmanometrie.14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 10.05.2014

V. Munteanu, Köhler C, Di Martino E. Die sarkoidose des äußeren Ohres- Ein Fallbericht.14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 10.05.2014

Jabbour A, Hinder R, Di Martino E. Extramedulläres Myelosarkom im HNO-Bereich. 14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 10.05.2014

Di Martino E. Indikationen für implantierbare Hörgeräte und Cochlea-Implantate. 2. Arzt- Patienten Seminar der Deutschen Tinnitus Liga, Bremen 17.01.2014

Di Martino E. Current aspects on stapes surgery. Romanian ENT-Congress, Oradea 28.06.2013

Di Martino E. Diagnosis and Therapy of Eustachian Tube Function. Romanian ENT Congress, Oradea, 27.06.2013

Di Martino E. CI -Versorgung im Diako. HNO Qualitätszirkel, Bremen 19.06.2013

Di Martino E. Der N0-Hals.Sonografische Kriterien und Ergebnisse bei Kopf-Halstumoren. Norddeutscher HNO-Kongress, Magdeburg 14.06.2013

Di Martino E. Primäre und sekundäre Rhinoplastik. Herbstsymposium des DIAKO, Bremen 21.11.2012

Di Martino E. Chirurgische Anatomie der Nase. 6. Bremer Rhinoplastikkurs, Bremen 6.11.2012

Di Martino E. Grundlagen der Rhinoplastik. 6. Bremer Rhinoplastikkurs. Bremen, den 07.11.2012

Di Martino E. Differentialdiagnose des Kopfschmerzes aus HNO-ärztlicher Sicht. 4. Schmerztherapie Kolloquium der DG MKG, Bremen 16.06.2012

Di Martino E. Methoden und Stellenwert verschiedener Tubenfunktionsprüfungen. 2. Nationales BET Symposium, Ulm 29.06.2012

Di Martino E. Diagnostik von Tubenfunktionsstörungen. Referat Westdeutscher HNO- Kongress, Krefeld 24.03.2012

Di Martino E. Indications and surgical implications for cochlear implantation.. Internat. Otosurgery course, Cluj-Napoca 16.03.2012

Di Martino E. Diagnosis and Therapy of Eutstachian Tube dysfunction. Internat.Otosurgery course. Cluj-Napoca 15.03.2012

Di Martino E. Moderne Optionen zur Verbesserung starker Schwerhörigkeit. Bremen 13.11.2011

Di Martino E. Die Tubendilatation- Ein neues Verfahren zur Behandlung von Tubenfunktionsstörungen. Bremen 13.11.2011

Di Martino E. Surgery of nasal tip and valve. What can be done.. Internatl. Conference on Rhinology (Vortrag auf Einladung). Bukarest, 03.11.2011

Di Martino E. Sonotubometric assessment of Eustachian Tube function withh Perfect Sequences. Current state. 5th Internatl. Conference on Otitis media. (Vortrag auf Einladung) New Orleans, 07.06.2011

Di Martino E. Surgery of the nasal dorsum. Rhinoplasty Course, Cluj-Napoca 10.05.2011

Di Martino E. Surgery of the nasal tip. Rhinoplasty Course, Cluj-Napoca 09.05.2011

Di Martino E. Color duplex sonography. Use for the Head&Neck surgeon. XXXIII Romanian National ENT Conference . Arad, 13.05.2011

Di Martino E. Rhinoplastik. Funktionelle und ästhetische Aspekte. Frühjahrssymposium der HNO-Klinik, Bremen 26.03.2011

Di Martino E. Sonografie des N0-Halses. Sonografische Kriterien und klinische Ergebnisse bei malignen Kopf-Halstumoren. Magdeburger Sonografie Workshop. 05.03.2011

Di Martino E. Grundlagen vestibulärer Diagnostik. Curriculum Otoneurologie. Bremen, 06.01.2010

Di Martino E. Die funktionell-ästhetische Rhinoplastik. Nordhausen, 24.11.2010

Di Martino E. Rhinoplasty. Function and Art. XXXII Romanian National ENT Congress. Iasi 22.09.2010 (Vortrag auf Einladung)

Di Martino E. Cochlea-Implantation. Indikationen, Technik, Nachsorge. Cuxhaven 02.06.2010

Di Martino E. Behandlung des Tumorschmerzes aus HNO-ärztlicher Sicht.II . Curriculum Schmerztherapie. Bremen,16.04.2010

Di Martino E. Tubenfunktionsstörungen, Diagnostik und Therapie in der Praxis. 3. Symposium Praktische Neurootologie . Frankfurt 27.02.2010

Di Martino E. Indikationen zur Cochlear Implantation. Der Rundfenster-Zugang. 3. Ohroperationskurs Bremen 26.11.2009

Di Martino E. Diagnostik und Therapie des Schwindels. Wangerooge 04.06.2009

Di Martino E. Surgical anatomy of the nose. Internat. Nasenoperationskurs. Cluj 11.05.2009

Di Martino E. Basics of Rhinoplasty. Internat. Nasenoperationskurs. Cluj 12.05.2009

Di Martino E. Nasal tip surgery. Cluj 13.05.2009

Di Martino E. Eustachian tube fuction tests and their relevance for tympanoplasty. Deutscher HNO-Kongress, International Forum Middle ear. Rostock 22.04.2009

Di Martino E. Hochgradige Schwerhörigkeit. Sind Cochlea Implantate eine Alternative. Interdisziplinäres HNO-Symposium, Bremen 25.03.2009

Di Martino E. Kopfschmerz aus HNO-ärztlicher Sicht. Curriculum Schmerztherapie. Bremen 29.03.2005

Di Martino E, Nath V, Asenov D, Antweiler Ch, Walther LE, Vary P. Evaluation of eustachian tube function in sonotubometry with perfect sequences in children. 8th Conference of European Soc. Of Pediatric ORL (ESPO), Budapest 8.-11.06.2008

Di Martino E. Zwischen Schönheit und Wohlgeruch. Erkrankungen der Nase und ihre Behandlung. Vortrag Gesundheitsimpulse Bremen 03.06.2008

Di Martino E. CI-Implantation aus ärztlicher Sicht. Bundesdeutscher CI-Tag, Bremen 28.05.2008

Di Martino E. Moderne Hörprothetik. Vom Hörgerät zum Cochlea Implantat. Vortrag vor den Bremer HNO-Ärzten, Bremen 23.04.2008

Di Martino E. Pathophysiology of the Eustachian Tube Function and its impact on otosurgery. 5th Internat. Course on Otosurgery. Cluj Napoca 25.03.2008

Di Martino E. Cochlear Implants. Diagnostic, Surgery, Postoperative Rehabilitation. . 5th Internat. Course on Otosurgery. Cluj Napoca 26.03.2008

Di Martino E. Mittelohr und gestörte Gleichgewichtsfunktion. Symposium Praktische Neurootologie. Sulzbach, 23.2.2008

Di Martino E. Schnarchen. Wenn nachts die Winde wehen. Vortrag Gesundheitsimpulse. Bremen, 28.02.2008

Di Martino E. Vom Hörgerät zum Cochlea Implantat. Ärztlicher Verein zu Bremen, Bremen 10.1.2008

Di Martino E. Chancen und Risiken der Cochlear Implantation. Symposium zur Rehabilitation Schwerhöriger und Gehörloser. Bremen 15.11.2007

Di Martino E, Das Cochlear Implantat. Indikationen, Operation und Nachsorge aus ärztlicher Sicht. 1. Bremer Workshop für Ohrchirurgie, Bremen 7.11.2007

Di Martino E, Nath V, Telle A, Vary P. Eustachian Tube testing with perfect sequences in children. AAO-HNS Conference, Washington 21.09. 2007

Di Martino E. Aktuelle Aspekte der Cochlear Implantation. Weiterbildungsveranstaltung der HNO-Ärzte Bremerhavens, Bremerhaven 12.11.2007

Di Martino E. Hörstörungen im Kindesalter: Diagnostik und Therapie. Symposium zur Rehabilitation Hörgeschädigter. Bremen 11.07.2007

Di Martino E, Nath V, Telle A, Kellner A, Antweiler Chr, Vary P. Erste klinische Erfahrungen mit Perfekten Sequenzen zur Sonotubometrie bei Kleinkindern. Deutscher HNO-Kongress, München 10.5.2007

Di Martino E. Current Aspects on Eustachian Tube function. National Romanian ENT Conference, Constanza 29.04.2007

Nath V, Huszka C, Ilgner J, Chen YS, Di Martino E, Westhofen M, R. Knüchel-Clarke. Inverted sinunasal papillomas – a clinical and pathological study. National Romanian ENT Conference, Constanza 29.04.2007

Maneschi P, Gagel B, Scholbach Th, Scholbach J, Di Martino E. Sauerstoffversorgung zervikaler Metastasen. Erste klinische Erfahrungen. Westdeutscher HNO-Kongress, Mönchengladbach 20.3.2007

Di Martino E. Grundlagen des vestibulären Systems. Symposium Schwindel im Fokus, Bremen 10.3.2007

Di Martino E. Duplexsonografie in der Kopf-Hals-Region. Vortrag vor den Bremer HNO-Ärzten, Bremen 15.12.2006

Di Martino E. Diagnostik und Behandlung des Hörsturz. DIAKO Gesundheitsimpulse, Bremen 08.12.2006

Di Martino E. Diagnostik und Behandlung kindlicher Hörstörungen. 11. Workshop für Erzieher von hörgeschädigten Kindern in Regeleinrichtungen. Bremen 11.11.2006

Di Martino E. Die chirurgische Anatomie der Nase. 1. Bremer Workshop für Rhinochirugie. Bremen 25.10.06

Di Martino E. Aktuelle Entwicklungen in der Behandlung des Hörsturz. Vereinigung der Westärzte. Bremen 08.10.2006

Di Martino E. Physiologie und Behandlung der Tubenfunktionsstörungen. Vortrag vor den Bremer HNO-Ärzten, Bremen 19.06.2006

Di Martino E. Der Hörsturz. Aktueller Stand. DIAKO Gesundheitsimpulse, Bremen 12.05.2006

Di Martino E. Moderne Therapiekonzepte des Schlafapnoesyndroms. Vortrag vor dem Ärzteverein Osterholtz-Scharmbeck, Osterholz 11.05.2006

Rojas WE, Di Martino E, Rust K, Westhofen M. Onkologische und funktionelle Langzeitergebnisse nach 2/3-Larynx-Teilresektion. Westdeutscher HNO-Kongress, Aachen 31.03.2006

Antweiler Ch, Vary P, Di Martino E. Akustische Tubenendoskopie mit Methoden digitaler Sprachverarbeitung. 7. ITG Fachtagung, Kiel 23.04.2006

Di Martino E. Die Behandlung der Tubendysfunktion. Ein historisches Dilemma? Symposium des UKB. Berlin 02.12.2005

Di Martino E. Aktuelle Entwicklungen der Ohrchirurgie. Vortrag anlässlich des Emeritums von Prof. Ritter. Bremen 27.08.2005 Di Martino E, Walther LE, Dreckmeyer M, Westhofen M. Endoskopie der Eustachischen Röhre. Westdeutscher HNO-Kongress 2005, Dortmund 08.04.2005 Di Martino E, Gagel B, Pinkawa M, Maneschi P, Schramm O, Westhofen M. Contrast Enhanced Color Duplex Sonography: An Alternative to Polarographic Oxygen Evaluation in Neck Nodes? International Cancer Symposium 2005, Marburg 19.01.2005

Rojas WE, Lemmen S, Di Martino E, Walther LE, Westhofen M. Chronische Otitis media und Mastoiditis mit Problemkeimen. Westdeutscher HNO-Kongress 2005, Dortmund 09.04.2005

Reinartz P, Gagel B, Zimny M, Di Martino E, Nowak B, Hamacher K, Coenen HH, Eble MJ, Buell U. Comparison between invasive and Non-invasive measurements in tumors by pO2 polarography, F-Misonidazole-PET and 18FDG-PET. EANM Kongress Athen 2005

Di Martino E. Therapieindikationen durch bildgebende Diagnostik bei Erkrankungen der Halsweichteile und cervikalen Lymphknoten. Referat DEGUM Dreiländertreffen 2004, Hannover 08.10.2004

Di Martino E. Duplexechographic imaging of neovascularization: clinical use and perspectives in the neck. Referat DEGUM Dreiländertreffen 2004, Hannover 07.10.2004

Di Martino E, Emmerling O, Wasser S, Westhofen M. Hörsturztherapie- eigene Ergebnisse im Vergleich unterschiedlicher Behandlungsansätze. Westdeutscher HNO-Kongress, Münster 27.03.2004

Di Martino E. Diagnostik der Tubenfunktion. Vortrag vor der Medizinischen Fakultät d. RWTH Aachen, 06.02.2004

Di Martino E. Aktuelle Aspekte der Funktionsdiagnostik der Tuba Eustachii Probevortrag Med. Fakultät Erlangen, 04.02.2004

Gagel B, Di Martino E, Schramm O, Pieroth M, Pinkawa M, Demirel D, Maneschi P, Stanzel S, Westhofen M, Eble MJ. Contrast enhanced Color duplex sonography (CDS): an alternative for the Evaluation of therapy-relevant hypoxia? 11. Euregio Oncology Meeting Aachen 08.10.2004 Gagel B, Reinartz P, Di Martino E, Zimny M, Pinkawa M, Hamacher K, Coenen HH, Westhofen M, Büll U, Eble MJ. PO2 Polarography versus Positron Emission Tomography ([18F] fluoromisonidazole, [18F]-2-fluor-2`-deoxyglucose): an Appraisal of Radiotherapeutic relevant Hypoxia. 11. Euregio Oncology Meeting Aachen 08.10.2004

Di Martino E. Aktuelle Aspekte der Hörsturztherapie. Vortrag auf Einladung anlässl. d. 70. Geburtstags v. Prof. Plath. Recklinghausen 12.11.2003

Di Martino E. Tumoroxygenierung: Neue Wege zur Bestimmung des Gewebesauerstoffs. Impulsreferat, Vortrag auf Einladung. 27. Dreiländertreffen d. DEGUM, Bregenz 12.09.2003

Di Martino E. Strukturelle und funktionelle Gefäßveränderungen in der Karzinogenese von malignen Kopf-Hals-Tumoren. Vortrag anlässlich d. Preisverleihung d. DEGUM Förderpreises d. Kopf-Hals-Sektion, Bregenz 11.09.2003

Di Martino E. Der akute Hörsturz: Ist eine Behandlung sinnvoll? Vortrag vor der Medizinischen Gesellschaft d. RWTH Aachen 02.06.2003

Rieger M, Di Martino E, Westhofen M. Patientenautonomie in resourcenintensiver Hochleistungsmedizin-Qualitätssicherung durch interdisziplinären Dialog. Westdeutscher HNO- Kongress Essen 22.03.2003

Hausmann R, Di Martino E, Westhofen M. Aktuelle diagnostische Sicherheit des Lymphknotenstagings bei malignen Kopf-Hals-Tumoren: Ist ein individueller Verzicht auf die Neck dissection auch bei fortgeschrittenen Tumoren vertretbar? Westdeutscher HNO-Kongress Essen 22.03.2003

Rojas WE, Di Martino E, Westhofen M. Die Wertigkeit sonografischer Malignitätskriterien für Halslymphknoten in der Prognoseeinschätzung von Kopf-Hals-Karzinomen. Westdeutscher HNO-Kongress Essen 22.03.2003

Zimny M, Gagel B, Di Martino E, Reinartz P, Coenen HH, Eble M, Büll U. Nicht-invasive Bestimmung der Tumoroxygenierung maligner Kopf-Hals-Tumore mit Fluoromisonidazol-PET – ein Vergleich mit der pO2-Polarographie. Jahrestagung der Dt. Ges. f. Nuklearmedizin Essen 12.04.2003

Di Martino E. Bedeutung neoangiogenetischer Veränderungen für Diagnostik und Therapie von Kopf-Hals-Karzinomen: Klinische und experimentelle Untersuchungen. Medizinische Gesellschaft , Aachen 24.11.2002

Di Martino E, Westhofen M. Duplexsonografische Diagnose laterocervicaler Raumforderungen. Westdeutscher HNO-Kongress, Duisburg 20.04.2002

Di Martino E, Minckenberg M, Hausmann R, Westhofen M. Survival in second primary cancer in head and neck carcinoma. 26th Panamerican ENT Congress, Lima 10.11.2000

Di Martino E, Krombach G, Hausmann R, Westhofen M. Color-coded duplex sonography in the evaluation of neck nodes. 26th European Congess of Lymphology, Nancy 01.09.2000

Di Martino E, Hausmann R, Engelke JC, Westhofen M. Identifikation of lymph node metastases in the neck- a comparative study. 5th International Conference on Head and Neck Cancer, San Francisco 02.08.2000

Rojas W, Di Martino E, Westhofen M. Management schwerer Halsabszesse. 104. Westdeutscher HNO-Kongress, Düsseldorf 01.04.2000

Rieger M, Di Martino E, Westhofen M. Konservative Behandlungsansätze bei frühem OSAS: Eine kritische Evaluation. 104. Westdeutscher HNO Kongress, Düsseldorf 01.04.2000 Jänicke S, Nowak B, Di Martino E, Riediger D, Cremerius U , Büll U. Diagnostische Wertigkeit der 18 FDG-PET in der Erkennung maligner Kopf- Hals-Tumoren. 123. Jahrestagung der Dt. Ges. f. ZMK-Heilkunde, Bonn 02.10.1999

Di Martino E, Nowak B, Hausmann R, Westhofen M. Prätherapeutische Lymphknotendiagnostik mit der 18 FDG-PET. 8. Mitteldeutscher HNO-Kongreß, Erfurt 03.09.1999

Di Martino E, Schnitzler N, Emmerling O, Westhofen M. Das Lemierre –Syndrom: Eine seltene Komplikation der Tonsillitis. 7. Mitteldeutscher HNO-Kongreß, Dresden 05.09.1998

Di Martino E. Sonoanatomie der Nasennebenhöhlen. Ultraschallkurs der HNO-Klinik der RWTH Aachen, Aachen 21.08.1998

Di Martino E, Breitsprecher C, Jensen JP, Werner E. Diagnose und Prognose von multiplen primären Karzinome bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren.2. Gemeinsame Jahrestagung der Nordwestdeutschen u. Nordostdeutschen HNO-Gesellschaft, Bremen 03.05.1998

Di Martino E, Mlynski G, Mlynski B. Einfluß der Adenoidhyperplasie auf die nasale Atemströmung. 1. Gemeinsamer Kongreß der Nordwestdeutschen Vereinigung und der Nordostdeutschen HNO-Gesellschaft, Rostock 25.04.1997

Di Martino E. Ultraschallgesteuerte Punktion und Biopsie. Ultraschallkurs der HNO-Klinik der RWTH Aachen, Aachen 23.11.1997

Di Martino E. Artefakte und Fehlbeurteilung sonographischer Bildbefunde. Ultraschallkurs der HNO-Klinik der RWTH Aachen, Aachen 23.11.1997

Di Martino E. Mikroinstrumentelle Laserverfahren bei Tumoren des Pharynx und des Larynx. Wissenschaftliche Sitzung der Medizinischen Gesellschaft Aachen, 07.10.1997

Di Martino E, Breitsprecher Ch, Jensen JP, Werner E. Diagnosis and prognosis of multiple primary neoplasms in patients with head and neck cancer. 8 th International Oncological Symposium, Posznan/Polen 27.-29.06.1997

Di Martino E. Diagnostik schlafbezogener Atemstörungen. 7.Greifswalder Otologentag 07.12.1996

Saadi R, Di Martino E. Die polysomnographische Ableitung. 7. Greifswalder Otologentag 07.12.1996

Di Martino E. Therapie des Schlafapnoesyndroms. 7.Greifswalder Otologentag 07.12.1996

Di Martino E, Saadi R. Aktueller Stand der Schlafapnoediagnostik in Greifswald. 7.Greifswalder Otologentag 07.12.1996

Di Martino E, Werner E. Primäre Mukopyozele der Stirnhöhle. Ein Fallbericht zur Therapie bei massiver intrakranieller Expansion. 5. Jahrestagung der Mitteldeutschen HNO-Vereinigung, Coburg 07.09.1996

Di Martino E, Werner E. Ergebnisse der B-Bilddiagnostik bei Kopfspeichel- drüsenerkrankungen. Sonographie-Symposion d. Ruhr-Univ. Bochum, Bochum 01.06.1996

Di Martino E. Ultraschalldiagnostik der Nasennebenhöhlen. Weiterbildungskolloqium d. Nordostdt. HNO-Gesellschaft f. Facharztkandidaten. Greifswald 12.04.1996

Di Martino E, Bierwerth P. Aktueller Stand der Therapie allergischer Erkrankungen. Weiterbildungskolloqium d. Nordostdt. HNO-Gesellschaft f. Facharztkandidaten. Greifswald 12.04.1996

P. Bierwerth, Di Martino E. Diagnostik allergischer Erkrankungen der oberen Atemwege. Weiterbildungskolloqium d. Nordostdt. HNO-Gesellschaft f. Facharztkandidaten. Greifswald 12.04.1996

Di Martino E, Werner E. Exessive Stirnhöhlenpyocele. 5.Greifswalder Otologentag 13.01.1996

Di Martino E, Werner E. Schlafapnoe aus Sicht der HNO-Heilkunde. Gastvortrag anlässl. Jahrestagung des Berufsverbandes der Pneumologen Mecklenburg-Vorpommerns, Ahrenshoop 25.11.1995

Di Martino E, Werner E. Entwicklung und Ätiopathogenese der Kopf-Hals- Malignome in den neuen Bundesländern. 78.Jahrestagung der Nordwestdeutschen Vereinigung der HNO-Ärzte, Osnabrück 07.10.1995

Di Martino E, Schimpf R, Koch B, Werner E. Theophyllin in der Therapie des obstruktiven Schlafapnoesyndroms. 4. Tagung der Vereinigung Mitteldeutscher HNO-Ärzte, Suhl 03.09.1995

Di Martino E, Koch B, Schimpf R. Medikamentöse Therapie der schlafbezogenen Atemstörungen. 4. Jahrestagung der Nordostdeutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Greifswald 06.05.1995

Koch B, Di Martino E, Schimpf R, Mlynski G. Untersuchungen zur Relevanz der nasalen Obstruktion in Bezug auf die schlafbezogenen Atemstörungen. 4. Jahrestagung der ordostdeutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Greifswald 06.05.1995

Di Martino E, Werner E. Alkohol- und Nikotinkonsumgewohnheiten bei Tumoren des oberen Aerodigestivtraktes. 99. Jahrestagung der Westdeutschen HNO-Ärzte, Bielefeld 22.04.1995

Di Martino E, Schimpf R. Möglichkeiten der sonographischen Diagnostik von Halslymphknotenschwellungen unter dem Aspekt der Halslymphknoten- metastasierung. 5. Greifswalder Otologentag 01.04.1995

Schimpf R, Di Martino E. Möglichkeiten und Grenzen der sonographischen Speicheldrüsendiagnostik. 5. Greifswalder Otologentag 01.04.1995

Di Martino E. Ultraschalldiagnostik bei Speicheldrüsenerkrankungen. 4. Greifswalder Otologentag 03.12.1994

Koch B, Di Martino E, Schimpf R, Saadi R, Bremert T, Grützenmacher S. Unser diagnostisches und therapeutisches Konzept bei Patienten mit einem obstruktiven Schlafapnoesyndrom. 4. Greifswalder Otologentag 03.12.1994

Di Martino E. Alkohol und Nikotinabusus als Ursache für die absolute Zunahme von Pharynx- Larynx-Karzinomen. 14. Onkologisches Kolloquium des Tumorzentrums Greifswald 26.01.1994

Breitsprecher Ch, Di Martino E, Schimpf R. Radio-Chemotherapie bei Pharynx- Larynx- Malignomen. 14. Onkologisches Kolloquium des Tumorzentrums Greifswald 26.01.1994

Di Martino E, Schimpf R. Erfahrungen mit der kombinierten simultanen Radio-Chemo- Therapie bei fortgeschrittenen Kopf-Halsmalignomen. 3. Greifswalder Otologentag 25.09.1993

Di Martino E, Schimpf R. Die Anwendung der Chemotherapie bei Tumoren im Kopf-Hals- Bereich. 2. Greifswalder Otologentag 30.01.1993

Di Martino E. Indications for implantable hearing devices.13th Danube Otorhinological Internatl. Congress, Cluj-Napoca 03.07.2014

Di Martino E. Rhinochirurgie-Möglichkeiten, Ergebnisse und Gefahren. 14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 09.05.2014

Köhler C, Paulus M, Di Martino E, Kleinsasser N. Ein in-vitro-Modell zur detreminierung der proallergenen Wirkung von Umweltgiften. 14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 10.05.2014

Asenov D, Di Martino E. Sonotubometrie mit perfekten Sequenzen.14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 10.05.2014

Hinder R, Di Martino E. Funktionsdiagnostik der Tuba Eustachii mittels Sonotubometrie und Tubenmanometrie.14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 10.05.2014

V. Munteanu, Köhler C, Di Martino E. Die sarkoidose des äußeren Ohres- Ein Fallbericht.14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 10.05.2014

Jabbour A, Hinder R, Di Martino E. Extramedulläres Myelosarkom im HNO-Bereich. 14. Jahrestagung d. Norddt. HNO-Gesellschaft , Bremen 10.05.2014

Di Martino E. Indikationen für implantierbare Hörgeräte und Cochlea-Implantate. 2. Arzt- Patienten Seminar der Deutschen Tinnitus Liga, Bremen 17.01.2014

Di Martino E. Current aspects on stapes surgery. Romanian ENT-Congress, Oradea 28.06.2013

Di Martino E. Diagnosis and Therapy of Eustachian Tube Function. Romanian ENT Congress, Oradea, 27.06.2013

Di Martino E. CI -Versorgung im Diako. HNO Qualitätszirkel, Bremen 19.06.2013

Di Martino E. Der N0-Hals.Sonografische Kriterien und Ergebnisse bei Kopf-Halstumoren. Norddeutscher HNO-Kongress, Magdeburg 14.06.2013

Di Martino E. Primäre und sekundäre Rhinoplastik. Herbstsymposium des DIAKO, Bremen 21.11.2012

Di Martino E. Chirurgische Anatomie der Nase. 6. Bremer Rhinoplastikkurs, Bremen 6.11.2012

Di Martino E. Grundlagen der Rhinoplastik. 6. Bremer Rhinoplastikkurs. Bremen, den 07.11.2012

Di Martino E. Differentialdiagnose des Kopfschmerzes aus HNO-ärztlicher Sicht. 4. Schmerztherapie Kolloquium der DG MKG, Bremen 16.06.2012

Di Martino E. Methoden und Stellenwert verschiedener Tubenfunktionsprüfungen. 2. Nationales BET Symposium, Ulm 29.06.2012

Di Martino E. Diagnostik von Tubenfunktionsstörungen. Referat Westdeutscher HNO- Kongress, Krefeld 24.03.2012

Di Martino E. Indications and surgical implications for cochlear implantation.. Internat. Otosurgery course, Cluj-Napoca 16.03.2012

Di Martino E. Diagnosis and Therapy of Eutstachian Tube dysfunction. Internat.Otosurgery course. Cluj-Napoca 15.03.2012

Di Martino E. Moderne Optionen zur Verbesserung starker Schwerhörigkeit. Bremen 13.11.2011

Di Martino E. Die Tubendilatation- Ein neues Verfahren zur Behandlung von Tubenfunktionsstörungen. Bremen 13.11.2011

Di Martino E. Surgery of nasal tip and valve. What can be done.. Internatl. Conference on Rhinology (Vortrag auf Einladung). Bukarest, 03.11.2011

Di Martino E. Sonotubometric assessment of Eustachian Tube function withh Perfect Sequences. Current state. 5th Internatl. Conference on Otitis media. (Vortrag auf Einladung) New Orleans, 07.06.2011

Di Martino E. Surgery of the nasal dorsum. Rhinoplasty Course, Cluj-Napoca 10.05.2011

Di Martino E. Surgery of the nasal tip. Rhinoplasty Course, Cluj-Napoca 09.05.2011

Di Martino E. Color duplex sonography. Use for the Head&Neck surgeon. XXXIII Romanian National ENT Conference . Arad, 13.05.2011

Di Martino E. Rhinoplastik. Funktionelle und ästhetische Aspekte. Frühjahrssymposium der HNO-Klinik, Bremen 26.03.2011

Di Martino E. Sonografie des N0-Halses. Sonografische Kriterien und klinische Ergebnisse bei malignen Kopf-Halstumoren. Magdeburger Sonografie Workshop. 05.03.2011

Di Martino E. Grundlagen vestibulärer Diagnostik. Curriculum Otoneurologie. Bremen, 06.01.2010

Di Martino E. Die funktionell-ästhetische Rhinoplastik. Nordhausen, 24.11.2010

Di Martino E. Rhinoplasty. Function and Art. XXXII Romanian National ENT Congress. Iasi 22.09.2010 (Vortrag auf Einladung)

Di Martino E. Cochlea-Implantation. Indikationen, Technik, Nachsorge. Cuxhaven 02.06.2010

Di Martino E. Behandlung des Tumorschmerzes aus HNO-ärztlicher Sicht.II . Curriculum Schmerztherapie. Bremen,16.04.2010

Di Martino E. Tubenfunktionsstörungen, Diagnostik und Therapie in der Praxis. 3. Symposium Praktische Neurootologie . Frankfurt 27.02.2010

Di Martino E. Indikationen zur Cochlear Implantation. Der Rundfenster-Zugang. 3. Ohroperationskurs Bremen 26.11.2009

Di Martino E. Diagnostik und Therapie des Schwindels. Wangerooge 04.06.2009

Di Martino E. Surgical anatomy of the nose. Internat. Nasenoperationskurs. Cluj 11.05.2009

Di Martino E. Basics of Rhinoplasty. Internat. Nasenoperationskurs. Cluj 12.05.2009

Di Martino E. Nasal tip surgery. Cluj 13.05.2009

Di Martino E. Eustachian tube fuction tests and their relevance for tympanoplasty. Deutscher HNO-Kongress, International Forum Middle ear. Rostock 22.04.2009

Di Martino E. Hochgradige Schwerhörigkeit. Sind Cochlea Implantate eine Alternative. Interdisziplinäres HNO-Symposium, Bremen 25.03.2009

Di Martino E. Kopfschmerz aus HNO-ärztlicher Sicht. Curriculum Schmerztherapie. Bremen 29.03.2005

Di Martino E, Nath V, Asenov D, Antweiler Ch, Walther LE, Vary P. Evaluation of eustachian tube function in sonotubometry with perfect sequences in children. 8th Conference of European Soc. Of Pediatric ORL (ESPO), Budapest 8.-11.06.2008

Di Martino E. Zwischen Schönheit und Wohlgeruch. Erkrankungen der Nase und ihre Behandlung. Vortrag Gesundheitsimpulse Bremen 03.06.2008

Di Martino E. CI-Implantation aus ärztlicher Sicht. Bundesdeutscher CI-Tag, Bremen 28.05.2008

Di Martino E. Moderne Hörprothetik. Vom Hörgerät zum Cochlea Implantat. Vortrag vor den Bremer HNO-Ärzten, Bremen 23.04.2008

Di Martino E. Pathophysiology of the Eustachian Tube Function and its impact on otosurgery. 5th Internat. Course on Otosurgery. Cluj Napoca 25.03.2008

Di Martino E. Cochlear Implants. Diagnostic, Surgery, Postoperative Rehabilitation. . 5th Internat. Course on Otosurgery. Cluj Napoca 26.03.2008

Di Martino E. Mittelohr und gestörte Gleichgewichtsfunktion. Symposium Praktische Neurootologie. Sulzbach, 23.2.2008

Di Martino E. Schnarchen. Wenn nachts die Winde wehen. Vortrag Gesundheitsimpulse. Bremen, 28.02.2008

Di Martino E. Vom Hörgerät zum Cochlea Implantat. Ärztlicher Verein zu Bremen, Bremen 10.1.2008

Di Martino E. Chancen und Risiken der Cochlear Implantation. Symposium zur Rehabilitation Schwerhöriger und Gehörloser. Bremen 15.11.2007

Di Martino E, Das Cochlear Implantat. Indikationen, Operation und Nachsorge aus ärztlicher Sicht. 1. Bremer Workshop für Ohrchirurgie, Bremen 7.11.2007

Di Martino E, Nath V, Telle A, Vary P. Eustachian Tube testing with perfect sequences in children. AAO-HNS Conference, Washington 21.09. 2007

Di Martino E. Aktuelle Aspekte der Cochlear Implantation. Weiterbildungsveranstaltung der HNO-Ärzte Bremerhavens, Bremerhaven 12.11.2007

Di Martino E. Hörstörungen im Kindesalter: Diagnostik und Therapie. Symposium zur Rehabilitation Hörgeschädigter. Bremen 11.07.2007

Di Martino E, Nath V, Telle A, Kellner A, Antweiler Chr, Vary P. Erste klinische Erfahrungen mit Perfekten Sequenzen zur Sonotubometrie bei Kleinkindern. Deutscher HNO-Kongress, München 10.5.2007

Di Martino E. Current Aspects on Eustachian Tube function. National Romanian ENT Conference, Constanza 29.04.2007

Nath V, Huszka C, Ilgner J, Chen YS, Di Martino E, Westhofen M, R. Knüchel-Clarke. Inverted sinunasal papillomas – a clinical and pathological study. National Romanian ENT Conference, Constanza 29.04.2007

Maneschi P, Gagel B, Scholbach Th, Scholbach J, Di Martino E. Sauerstoffversorgung zervikaler Metastasen. Erste klinische Erfahrungen. Westdeutscher HNO-Kongress, Mönchengladbach 20.3.2007

Di Martino E. Grundlagen des vestibulären Systems. Symposium Schwindel im Fokus, Bremen 10.3.2007

Di Martino E. Duplexsonografie in der Kopf-Hals-Region. Vortrag vor den Bremer HNO-Ärzten, Bremen 15.12.2006

Di Martino E. Diagnostik und Behandlung des Hörsturz. DIAKO Gesundheitsimpulse, Bremen 08.12.2006

Di Martino E. Diagnostik und Behandlung kindlicher Hörstörungen. 11. Workshop für Erzieher von hörgeschädigten Kindern in Regeleinrichtungen. Bremen 11.11.2006

Di Martino E. Die chirurgische Anatomie der Nase. 1. Bremer Workshop für Rhinochirugie. Bremen 25.10.06

Di Martino E. Aktuelle Entwicklungen in der Behandlung des Hörsturz. Vereinigung der Westärzte. Bremen 08.10.2006

Di Martino E. Physiologie und Behandlung der Tubenfunktionsstörungen. Vortrag vor den Bremer HNO-Ärzten, Bremen 19.06.2006

Di Martino E. Der Hörsturz. Aktueller Stand. DIAKO Gesundheitsimpulse, Bremen 12.05.2006

Di Martino E. Moderne Therapiekonzepte des Schlafapnoesyndroms. Vortrag vor dem Ärzteverein Osterholtz-Scharmbeck, Osterholz 11.05.2006

Rojas WE, Di Martino E, Rust K, Westhofen M. Onkologische und funktionelle Langzeitergebnisse nach 2/3-Larynx-Teilresektion. Westdeutscher HNO-Kongress, Aachen 31.03.2006

Antweiler Ch, Vary P, Di Martino E. Akustische Tubenendoskopie mit Methoden digitaler Sprachverarbeitung. 7. ITG Fachtagung, Kiel 23.04.2006

Di Martino E. Die Behandlung der Tubendysfunktion. Ein historisches Dilemma? Symposium des UKB. Berlin 02.12.2005

Di Martino E. Aktuelle Entwicklungen der Ohrchirurgie. Vortrag anlässlich des Emeritums von Prof. Ritter. Bremen 27.08.2005

Di Martino E, Walther LE, Dreckmeyer M, Westhofen M. Endoskopie der Eustachischen Röhre. Westdeutscher HNO-Kongress 2005, Dortmund 08.04.2005

Di Martino E, Gagel B, Pinkawa M, Maneschi P, Schramm O, Westhofen M. Contrast Enhanced Color Duplex Sonography: An Alternative to Polarographic Oxygen Evaluation in Neck Nodes? International Cancer Symposium 2005, Marburg 19.01.2005

Rojas WE, Lemmen S, Di Martino E, Walther LE, Westhofen M. Chronische Otitis media und Mastoiditis mit Problemkeimen. Westdeutscher HNO-Kongress 2005, Dortmund 09.04.2005

Reinartz P, Gagel B, Zimny M, Di Martino E, Nowak B, Hamacher K, Coenen HH, Eble MJ, Buell U. Comparison between invasive and Non-invasive measurements in tumors by pO2 polarography, F-Misonidazole-PET and 18FDG-PET. EANM Kongress Athen 2005

Di Martino E. Therapieindikationen durch bildgebende Diagnostik bei Erkrankungen der Halsweichteile und cervikalen Lymphknoten. Referat DEGUM Dreiländertreffen 2004, Hannover 08.10.2004

Di Martino E. Duplexechographic imaging of neovascularization: clinical use and perspectives in the neck. Referat DEGUM Dreiländertreffen 2004, Hannover 07.10.2004

Di Martino E, Emmerling O, Wasser S, Westhofen M. Hörsturztherapie- eigene Ergebnisse im Vergleich unterschiedlicher Behandlungsansätze. Westdeutscher HNO-Kongress, Münster 27.03.2004

Di Martino E. Diagnostik der Tubenfunktion. Vortrag vor der Medizinischen Fakultät d. RWTH Aachen, 06.02.2004

Di Martino E. Aktuelle Aspekte der Funktionsdiagnostik der Tuba Eustachii Probevortrag Med. Fakultät Erlangen, 04.02.2004

Gagel B, Di Martino E, Schramm O, Pieroth M, Pinkawa M, Demirel D, Maneschi P, Stanzel S, Westhofen M, Eble MJ. Contrast enhanced Color duplex sonography (CDS): an alternative for the Evaluation of therapy-relevant hypoxia? 11. Euregio Oncology Meeting Aachen 08.10.2004

Gagel B, Reinartz P, Di Martino E, Zimny M, Pinkawa M, Hamacher K, Coenen HH, Westhofen M, Büll U, Eble MJ. PO2 Polarography versus Positron Emission Tomography ([18F] fluoromisonidazole, [18F]-2-fluor-2`-deoxyglucose): an Appraisal of Radiotherapeutic relevant Hypoxia. 11. Euregio Oncology Meeting Aachen 08.10.2004

Di Martino E. Aktuelle Aspekte der Hörsturztherapie. Vortrag auf Einladung anlässl. d. 70. Geburtstags v. Prof. Plath. Recklinghausen 12.11.2003

Di Martino E. Tumoroxygenierung: Neue Wege zur Bestimmung des Gewebesauerstoffs. Impulsreferat, Vortrag auf Einladung. 27. Dreiländertreffen d. DEGUM, Bregenz 12.09.2003

Di Martino E. Strukturelle und funktionelle Gefäßveränderungen in der Karzinogenese von malignen Kopf-Hals-Tumoren. Vortrag anlässlich d. Preisverleihung d. DEGUM Förderpreises d. Kopf-Hals-Sektion, Bregenz 11.09.2003

Di Martino E. Der akute Hörsturz: Ist eine Behandlung sinnvoll? Vortrag vor der Medizinischen Gesellschaft d. RWTH Aachen 02.06.2003

Rieger M, Di Martino E, Westhofen M. Patientenautonomie in resourcenintensiver Hochleistungsmedizin-Qualitätssicherung durch interdisziplinären Dialog. Westdeutscher HNO- Kongress Essen 22.03.2003

Hausmann R, Di Martino E, Westhofen M. Aktuelle diagnostische Sicherheit des Lymphknotenstagings bei malignen Kopf-Hals-Tumoren: Ist ein individueller Verzicht auf die Neck dissection auch bei fortgeschrittenen Tumoren vertretbar? Westdeutscher HNO-Kongress Essen 22.03.2003

Rojas WE, Di Martino E, Westhofen M. Die Wertigkeit sonografischer Malignitätskriterien für Halslymphknoten in der Prognoseeinschätzung von Kopf-Hals-Karzinomen. Westdeutscher HNO-Kongress Essen 22.03.2003

Zimny M, Gagel B, Di Martino E, Reinartz P, Coenen HH, Eble M, Büll U. Nicht-invasive Bestimmung der Tumoroxygenierung maligner Kopf-Hals-Tumore mit Fluoromisonidazol-PET – ein Vergleich mit der pO2-Polarographie. Jahrestagung der Dt. Ges. f. Nuklearmedizin Essen 12.04.2003

Di Martino E. Bedeutung neoangiogenetischer Veränderungen für Diagnostik und Therapie von Kopf-Hals-Karzinomen: Klinische und experimentelle Untersuchungen. Medizinische Gesellschaft , Aachen 24.11.2002

Di Martino E, Westhofen M. Duplexsonografische Diagnose laterocervicaler Raumforderungen. Westdeutscher HNO-Kongress, Duisburg 20.04.2002

Di Martino E, Minckenberg M, Hausmann R, Westhofen M. Survival in second primary cancer in head and neck carcinoma. 26th Panamerican ENT Congress, Lima 10.11.2000

Di Martino E, Krombach G, Hausmann R, Westhofen M. Color-coded duplex sonography in the evaluation of neck nodes. 26th European Congess of Lymphology, Nancy 01.09.2000

Di Martino E, Hausmann R, Engelke JC, Westhofen M. Identifikation of lymph node metastases in the neck- a comparative study. 5th International Conference on Head and Neck Cancer, San Francisco 02.08.2000

Rojas W, Di Martino E, Westhofen M. Management schwerer Halsabszesse. 104. Westdeutscher HNO-Kongress, Düsseldorf 01.04.2000

Rieger M, Di Martino E, Westhofen M. Konservative Behandlungsansätze bei frühem OSAS: Eine kritische Evaluation. 104. Westdeutscher HNO Kongress, Düsseldorf 01.04.2000

Jänicke S, Nowak B, Di Martino E, Riediger D, Cremerius U , Büll U. Diagnostische Wertigkeit der 18 FDG-PET in der Erkennung maligner Kopf- Hals-Tumoren. 123. Jahrestagung der Dt. Ges. f. ZMK-Heilkunde, Bonn 02.10.1999

Di Martino E, Nowak B, Hausmann R, Westhofen M. Prätherapeutische Lymphknotendiagnostik mit der 18 FDG-PET. 8. Mitteldeutscher HNO-Kongreß, Erfurt 03.09.1999

Di Martino E, Schnitzler N, Emmerling O, Westhofen M. Das Lemierre –Syndrom: Eine seltene Komplikation der Tonsillitis. 7. Mitteldeutscher HNO-Kongreß, Dresden 05.09.1998

Di Martino E. Sonoanatomie der Nasennebenhöhlen. Ultraschallkurs der HNO-Klinik der RWTH Aachen, Aachen 21.08.1998

Di Martino E, Breitsprecher C, Jensen JP, Werner E. Diagnose und Prognose von multiplen primären Karzinome bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren.2. Gemeinsame Jahrestagung der Nordwestdeutschen u. Nordostdeutschen HNO-Gesellschaft, Bremen 03.05.1998

Di Martino E, Mlynski G, Mlynski B. Einfluß der Adenoidhyperplasie auf die nasale Atemströmung. 1. Gemeinsamer Kongreß der Nordwestdeutschen Vereinigung und der Nordostdeutschen HNO-Gesellschaft, Rostock 25.04.1997

Di Martino E. Ultraschallgesteuerte Punktion und Biopsie. Ultraschallkurs der HNO-Klinik der RWTH Aachen, Aachen 23.11.1997

Di Martino E. Artefakte und Fehlbeurteilung sonographischer Bildbefunde. Ultraschallkurs der HNO-Klinik der RWTH Aachen, Aachen 23.11.1997

Di Martino E. Mikroinstrumentelle Laserverfahren bei Tumoren des Pharynx und des Larynx. Wissenschaftliche Sitzung der Medizinischen Gesellschaft Aachen, 07.10.1997

Di Martino E, Breitsprecher Ch, Jensen JP, Werner E. Diagnosis and prognosis of multiple primary neoplasms in patients with head and neck cancer. 8 th International Oncological Symposium, Posznan/Polen 27.-29.06.1997

Di Martino E. Diagnostik schlafbezogener Atemstörungen. 7.Greifswalder Otologentag 07.12.1996

Saadi R, Di Martino E. Die polysomnographische Ableitung. 7. Greifswalder Otologentag 07.12.1996

Di Martino E. Therapie des Schlafapnoesyndroms. 7.Greifswalder Otologentag 07.12.1996

Di Martino E, Saadi R. Aktueller Stand der Schlafapnoediagnostik in Greifswald. 7.Greifswalder Otologentag 07.12.1996

Di Martino E, Werner E. Primäre Mukopyozele der Stirnhöhle. Ein Fallbericht zur Therapie bei massiver intrakranieller Expansion. 5. Jahrestagung der Mitteldeutschen HNO-Vereinigung, Coburg 07.09.1996

Di Martino E, Werner E. Ergebnisse der B-Bilddiagnostik bei Kopfspeichel- drüsenerkrankungen. Sonographie-Symposion d. Ruhr-Univ. Bochum, Bochum 01.06.1996

Di Martino E. Ultraschalldiagnostik der Nasennebenhöhlen. Weiterbildungskolloqium d. Nordostdt. HNO-Gesellschaft f. Facharztkandidaten. Greifswald 12.04.1996

Di Martino E, Bierwerth P. Aktueller Stand der Therapie allergischer Erkrankungen. Weiterbildungskolloqium d. Nordostdt. HNO-Gesellschaft f. Facharztkandidaten. Greifswald 12.04.1996

P. Bierwerth, Di Martino E. Diagnostik allergischer Erkrankungen der oberen Atemwege. Weiterbildungskolloqium d. Nordostdt. HNO-Gesellschaft f. Facharztkandidaten. Greifswald 12.04.1996

Di Martino E, Werner E. Exessive Stirnhöhlenpyocele. 5.Greifswalder Otologentag 13.01.1996

Di Martino E, Werner E. Schlafapnoe aus Sicht der HNO-Heilkunde. Gastvortrag anlässl. Jahrestagung des Berufsverbandes der Pneumologen Mecklenburg-Vorpommerns, Ahrenshoop 25.11.1995

Di Martino E, Werner E. Entwicklung und Ätiopathogenese der Kopf-Hals- Malignome in den neuen Bundesländern. 78.Jahrestagung der Nordwestdeutschen Vereinigung der HNO-Ärzte, Osnabrück 07.10.1995

Di Martino E, Schimpf R, Koch B, Werner E. Theophyllin in der Therapie des obstruktiven Schlafapnoesyndroms. 4. Tagung der Vereinigung Mitteldeutscher HNO-Ärzte, Suhl 03.09.1995

Di Martino E, Koch B, Schimpf R. Medikamentöse Therapie der schlafbezogenen Atemstörungen. 4. Jahrestagung der Nordostdeutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Greifswald 06.05.1995

Koch B, Di Martino E, Schimpf R, Mlynski G. Untersuchungen zur Relevanz der nasalen Obstruktion in Bezug auf die schlafbezogenen Atemstörungen. 4. Jahrestagung der ordostdeutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Greifswald 06.05.1995

Di Martino E, Werner E. Alkohol- und Nikotinkonsumgewohnheiten bei Tumoren des oberen Aerodigestivtraktes. 99. Jahrestagung der Westdeutschen HNO-Ärzte, Bielefeld 22.04.1995

Di Martino E, Schimpf R. Möglichkeiten der sonographischen Diagnostik von Halslymphknotenschwellungen unter dem Aspekt der Halslymphknoten- metastasierung. 5. Greifswalder Otologentag 01.04.1995

Schimpf R, Di Martino E. Möglichkeiten und Grenzen der sonographischen Speicheldrüsendiagnostik. 5. Greifswalder Otologentag 01.04.1995

Di Martino E. Ultraschalldiagnostik bei Speicheldrüsenerkrankungen. 4. Greifswalder Otologentag 03.12.1994

Koch B, Di Martino E, Schimpf R, Saadi R, Bremert T, Grützenmacher S. Unser diagnostisches und therapeutisches Konzept bei Patienten mit einem obstruktiven Schlafapnoesyndrom. 4. Greifswalder Otologentag 03.12.1994

Di Martino E. Alkohol und Nikotinabusus als Ursache für die absolute Zunahme von Pharynx- Larynx-Karzinomen. 14. Onkologisches Kolloquium des Tumorzentrums Greifswald 26.01.1994

Breitsprecher Ch, Di Martino E, Schimpf R. Radio-Chemotherapie bei Pharynx- Larynx- Malignomen. 14. Onkologisches Kolloquium des Tumorzentrums Greifswald 26.01.1994

Di Martino E, Schimpf R. Erfahrungen mit der kombinierten simultanen Radio-Chemo- Therapie bei fortgeschrittenen Kopf-Halsmalignomen. 3. Greifswalder Otologentag 25.09.1993

Di Martino E, Schimpf R. Die Anwendung der Chemotherapie bei Tumoren im Kopf-Hals- Bereich. 2. Greifswalder Otologentag 30.01.1993